09.02.2017

Bild: Marquardt, Thomas

Marquardt: "CDU-Vorschlag gefährdet öffentliche Sicherheit in Münster"

Christdemokraten fordern Personalabbau bei der Polizei
Die CDU will in Münster Polizeibeamte einsparen. Künftig sollen bis zu 86 Polizistinnen und Polizisten weniger im Stadtgebiet von Münster für Sicherheit sorgen.

Dies geht aus Plänen der gestrigen Anhörung im Düsseldorfer Landtag hervor, der den CDU-Antrag „Polizeipräsenz im ländlichen Raum“ beinhaltete. Darin will die CDU Polizeikräfte umverteilen – diejenigen, die künftig auf dem Land Dienst schieben, werden zu Lasten der Sicherheit aus den Großstädten abgezogen. Für Münster würde dies je nach Flächeneinsatz von 5% oder 20% der Münsteraner Polizei zwischen 22 und 86 Polizeibeamte weniger im Stadtgebiet von Münster bedeuten.

Dazu sagt der SPD-Abgeordnete Thomas Marquardt „Ein Vorschlag, dem wirklich die Sicht auf die Realität fehlt. Natürlich wird die Polizei besonders in den Städten NRWs gebraucht. Sie nach dem Vorschlag der CDU auf das Land zu verschieben, gefährdet die öffentliche Sicherheit in Münster und den anderen großen Städten NRWs massiv.“

„Wir müssen die Sicherheit im ganzen Land gleichermaßen gewährleisten. Wir dürfen nicht die ländlichen Regionen gegen die Städte ausspielen. Deshalb hat die rot-grüne Landesregierung seit 2010 die Zahl der Neueinstellungen in der Polizei insgesamt, sowohl in den Städten wie auch den ländlichen Regionen, kontinuierlich erhöht. In Münster ist die Zahl der Polizeibeamtinnen und -beamten seit 2010 um 42 Planstellen gestiegen. Wir werden aber auch in Zukunft mit jährlichen Einstellungszahlen von 2000 Polizisten die Personalsituation der Polizei in NRW weiter erhöhen“ so Thomas Marquardt.



zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 2 + 10 =



Termine
04.07.2017 19:00 Uhr
Bürger*innendialog der SPD-Ratsfraktion: Stadthalle Hiltrup - Ein neues Zentrum für den Stadtteil

Die Stadthalle Hiltrup ist eine wichtige Einrichtung im Stadtteil, die allerdings inzwischen in die Jahre gekommen ist: Eine Sanierung ist unvermeidbar.
Mehr Infos...

zurückblättern nicht möglich blättern vorwaerts

Svenja Schulze

Svenja Schulze - für Münsters Süden im Landtag.
www.svenja-schulze.de

Thomas Marquardt

Thomas Marquardt - für Münsters Norden im Landtag
www.marquardt-muenster.de